layout2 lang

         Tattoo Pflege Anleitung

Die frisch erstellte Tätowierung ist nun mit einem Verband (Klarsichtfolie) versorgt worden, damit vorerst keine Luft oder Dreck an die Tätowierung kommt. Nun haben die Poren Zeit,
sich ohne äußere Einflüsse zu schließen und noch einmal Wundwasser aus der leichten Wunde zu drücken. Das sammelt sich unter der Folie zusammen mit der vorher aufgebrachten Vaseline.

Entferne nach ca. 2-3 Stunden die Folie, um das frische Tattoo vorsichtig mit kühlem Wasser zu waschen. Benutze auf keinen Fall zum Abwaschen einen Waschlappen oder Seife, sondern nur deine Hände!

Danach mit einem Fussel freien Tuch vorsichtig abtupfen und eincremen.

Am selben Tag noch ein- bis zweimal auf dieselbe Weise abwaschen, um die noch manchmal aus dem Tattoo austretenden Wundwasserperlen loszuwerden. Diese bilden sonst nur unnötig Schorf.

Falls sich doch noch Schorf bilden sollte, hilf nicht nach durch kratzen oder herum pulen! Du entfernst damit Farbpartikel, die dann der Tätowierung fehlen werden. Bei Juckreiz auch nicht kratzen. Dagegen hilft erneutes vorsichtiges Eincremen.

Eine frisch gestochene Tätowierung ist wie eine Wunde zu behandeln! Also geh in den ersten Tagen vorsichtig damit um!!!

Vermeide Vollbäder, wobei das Tattoo Gefahr laufen würde, aufzuweichen und aufzuquellen. Das könnte Farbverlust bei der Tätowierung verursachen.
Auch keine Sauna und Schwimmhallen, bevor das Tattoo nicht verheilt ist. Für mindestens 3 - 4 Wochen kein Solarium und keine Sonneneinstrahlung.

Befolge bitte nur die Anweisungen DEINES Tätowierers, weil uns deine Gesundheit sehr am Herzen liegt!
 

Geöffnet:                       Mo-Di und Do-Fr:         Mi:                           Sa:                     

Tel. 0461/90414488

Friesische Straße 63a

FacebookIcon
Aufkleber Dosen Insane

12 - 18Uhr geschlossen 12 - 16Uhr